236 Gedanken: Vorhandensein von eAssessments an deutschen Hochschulen

5. Januar 2016

Auf meinem Streifzug durch die Stellenausschreibungen an deutschen Hochschulen fiel mir eine Ausschreibung der Uni Bonn aus, welche sich explizit mit eAssessment beschäftigte.
Um diesen Trend war es mit Auftreffen der MOOC-Welle ruhig geworden, und für mich nicht mehr öffentlich präsent wahrzunehmen. In Zeiten knapper Budgets und Massenklausuren wären elektronisch abgehaltene Prüfungen jedoch ein probates Mittel.
„Gibt es diesen Trend an Hochschulen noch? Nutzen Hochschulen eAssessment überhaupt noch?“ fragte ich mich selbst und stand am Beginn einer Hintergrundrecherche…

Den Rest des Beitrags lesen »


236 Gedanken: Tool(s) Time – Anregungen für den Wunschzettel

3. Dezember 2015

Aus aktuellem Anlass – ich sollte mal wieder einen sehr einfachen Screencast erstellen – habe ich mich mit einigen Tools und Geräten auseinandersetzen dürfen. Da ich annehme, dass die/der ein/e oder andere auch hin und wieder mal selbst Hand anlegen muss, möchte ich meine Erfahrungen aus diesem letzten Miniprojekt gerne teilen.

Also, das Ziel war, eine Screenrecording Software kurz vorzustellen und in „Action“ zu zeigen. Screenrecording bedeutet, den eigenen Bildschirm des Computers abzufilmen, während man gleichzeitig eine Tonspur über ein Mikrofon aufnehmen kann.
Den Rest des Beitrags lesen »


236 Gedanken: Die einfachsten Tipps zur Wissenspräsentation

2. August 2015

Oder: Wie Du Dein Lernmaterial gestalten kannst – wenn Du es im „Do it yourself“-Format zusammen bastelst.

Zugegeben, das Lernmaterial ist nur eins der drei Basiselemente der Gestaltung eines Lernangebotes:

  • Lerninformation – lass den Lernenden wissen, was/warum er lernen soll
  • Lernmaterial – stelle ihm das nötige Wissen zur Verfügung
  • Lernaktivität – bringe ihn ins Tun

Den Rest des Beitrags lesen »


236 Gedanken: Von Interaktive Lernvideos und eduCanon

1. Juni 2015

Derzeit bin ich am Stöbern, wenn es um interaktive Videos und – natürlich meinem Steckenpferd – Tools zur Erstellung derselbigen geht 🙂

eduCanonDabei bin ich auf das Tool eduCanon gestoßen, und will hier meinen Fund mit Euch teilen.  Bei eduCanon handelt es sich um ein kostenloses Tool mit dem man kinderleicht interaktive Lernvideos erstellen kann. Alles was man braucht ist ein Video, das bei YouTube, TeacherTube, SchoolTube, oder Shmoop hochgeladen ist. Wenn das für manche ein Hindernis, oder Ausschlusskriterium ist, müsst ihr Euch das Tool nicht anschauen.  eduCanon ermöglicht es Euch nun ohne große Programmierkenntnisse  das Video an von Euch ausgesuchten Stellen mit Fragen Den Rest des Beitrags lesen »


Zwischendurchgedanken: Handlungsempfehlungen zum eAssessment für Hochschulen

12. Mai 2015

Aus eigener Erfahrung an der Hochschule Stuttgart weiß ich, wie lange der normale Gang einer bürokratisch organisierten Behörde dauern kann, wenn man die nicht in einer Studienordnung verankerte Möglichkeit zur Prüfungen via PC oder Internet etablieren möchte. Zumeist werden dann logischerweise auch nicht jede Kleinstpartei hierzu befragt, was den Zeitverzug noch vergrößern würde. Hierbei gehen dann aber auch nützlicher Input verloren.

Zum Glück für meine (sich bereits auf einem guten Weg befindenen) ehemaligen Kollegen hat sich nun e-teaching.org mit der Thematik befasst und eine Auflistung an wichtigen Empfehlungen verfasst.

Euer Florian


236 Gedanken: Learntec 2015

3. Februar 2015

Letzte Woche öffnete zum 23. Mal die Learntec in Karlsruhe ihre Tore auf dem Karlsruher Messegelände der dm-Arena.  Erstmals auf der gesamten Fläche der Messehalle verteilt, hatten die Besucher die bisher größte Ausstellungsfläche zu bestaunen. Die letztes Jahr noch in der Vorhalle angesiedelten „school@LEARNTEC“-Stände waren dieses Jahr ebenfalls in der Haupthalle plaziert, so dass sich den Besuchern ein aufgeräumtes und strukturiertes Gängekonzept präsentierte. An Themen wie immer breit aufgefächert, konnten sich die Besucher an den zahlreichen Ständen und mit mehreren Vorträgen am Trendforum, Anwenderforum und Branchenforum zu den folgenden Bereichen informieren: Den Rest des Beitrags lesen »


236 Gedanken: Das Ende der MOOC-Ära

25. Dezember 2014

Nachträgliche frohe Weihnachten und ein frohes Neues Jahr!

es weihnachtete nun sehr und zwischen dem ganzen Konsum, als ich auf dem Sofa darnieder lag, ereilte mich der Gedanke, dass ich MOOCs aus irgendeinem Grund nie gemocht hatte.
Aber wieso mochte ich sie nie?

Den Rest des Beitrags lesen »