236 Gedanken: Wikiade – zur Wiederbelebung einer Wissensplattform

4. September 2015

Wikis.

Ihre subjektiv gefühlte Hochzeit erlangte die kollektive Online-Enzyklopädie (genauer: wikia, ein ähnliches, aber kleines Content-Management-System) im Jahre 2011 mit dem Nachweis von zu Guttenbergs plagiierter Dissertation eine enormen Ruf und zeigte ihren praktischen Nutzen auf.
Seitdem wurde es wieder stiller um Wikis, nun allerdings hatte die FernUni Hagen im Wintersemester 2014/2015 zur Wikiade aufgerufen:

Den Rest des Beitrags lesen »